VOIGTLÄNDER VITOMATIC 140


Voigtländer Vitomatic 140
mit Zoomobjektiv Voigtländer Zoom-Lanthar 38-140 mm



Vollautomatische Kleinbildkamera mit Zentralverschluß und Zoomobjektiv. Automatische
Filmempfindlichkeit Einstellung mit DX-kodiertem Film. Passiver 5-Feld-Autofokus, Einstellbereich
ca. 0,9m - unendlich (38mm), ca.1,1m - unendlich (140mm). Blitz eingebaut, mit Leitzahlregelung.

Blitzfolgezeit: ca. 2 Sek. bis 7,5 Sek., Blitzreichweite: 38mm:0,9m bis 7,40 (ISO 400) /140mm:
1,1m bis 3,9m (ISO 400). Film einlegen und -transport: Einlege-, Transport- und Rückspulautomatik,
Rückspulung teilbelichteter Filme möglich. Selbstauslöser elektr. gesteuert, Vorlaufzeit 10 Sek.
Belichtungsregelug: Programmautomatik, EV 5 bis 16. Sonstiges: LCD-Anzeige: Bildzähler,
Selbstauslöser-Countdown, Batteriewarnung, Blitzsymbole, Anzeige neben Sucherokular:
Autofokus, Blitzbereitschaftsfunktion.


Vitomatic 140 Oberkappe



Vitomatic 140
Objektiv geschlossen



Vitomatic 140 Unterseite



Kameragehäuse: Kunststoff
Sucher: Realbild-Zoomsucher, Bildbegrenzung, AF Meßfeld, Nahaufnahme-Bildfeld. Scharfeinstellung

Objektiv: Voigtländer Zoom-Lanthar 1:6,2-11,4 / 38-140mm (10 Linsen/ 9 Gruppen)
Filtergewinde: Ohne
Entfernungseinstellung: 0,9m - unendlich (38mm), ca.1,1m - unendlich (140mm)
Linsenanzahl/Gruppen: 10 Linsen/ 9 Gruppen
Blendenreihe: 6,2 - 22

Verschlusszeiten:
2 Sekunden bis 1/300 Sekunden
Verschlussart: Elektonischer Programmverschluß
Blitzsynchronisation: 2 Sekunden bis 1/300 Sekunden
Selbstauslöser: Ja

Zubehör-, Blitzschuh: Nein
Filmmaterial: Kleinbildfilm
Filmtransport: Eingebauter Motor
Batterie: Lithium Batterie 3 Volt CR 123A

Gewicht: Ca. 195 g ohne Batterie
HxBxT (mm): 111x62x46